Coaching und Supervision für expert:innen in MINT-Berufen

(Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik)

Nicht nur für Führungskräfte, sondern auch für Fachexpertinnen und Fachexperten ist die Inanspruchnahme von Coaching und Supervision in einer zunehmend beschleunigten und komplexen Arbeitswelt von Vorteil.

Als Coach und Supervisorin unterstütze ich Fachexpertinnen und Fachexperten in den Berufen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung.


Als Coach und Supervisorin greife ich auf meine Erfahrung als Geoinformatikerin zurück. Meine Leidenschaft sind analoge und digitale Landkarten in all ihren Varianten. Karten haben einige Parallelen zum Coaching und zur Supervision.

Eine Karte gibt Überblick, Orientierung, betrachtet Phänomene aus unterschiedlichen Maßstäben und ermöglicht somit neue Perspektiven. Karten dienen zum Planen, laden aber auch zum Innehalten und Verweilen ein. Bei beruflichen Herausforderungen, sowie Veränderungs- und Entwicklungsprozessen bieten Coaching und Supervision Orientierung, Vision und Entlastung für Personen, Teams und Organisationen.



Was ist
Coaching und
Supervision?


Coaching für
Expert:innen

In der heutigen Arbeitswelt mit den zunehmenden flachen Hierarchien wird Fachexpertinnen und Fachexperten von der Organisation immer mehr Verantwortung übertragen. Gleichzeitig sinkt die Halbwertszeit von Wissen, wobei das Gefühl entsteht ständig hinterher zu hinken und dennoch alles schaffen zu müssen.  Um diese Herausforderungen bewältigen zu können, erfordert es Selbstmanagementfähigkeiten, die oftmals in der technischen Ausbildung nicht miterworben werden.


Coaching für Führungskräfte und Expert:innen in leitender Position

Die heutige Arbeit von Projekten ist geprägt von hohem Veränderungstempo, vermehrter Komplexität, Unsicherheit und erhöhtem Zeit- und Innovationsdruck. Zudem gesellt sich ein zunehmender Kommunikations- und Koordinationsaufwand durch komplexe Teamkonstellationen und Organisationsstrukturen. Meist steht man mit der Bewältigung dieser Herausforderungen in einer Leitungsfunktion alleine da.



Karin Ungar Logo